Dies & Das

Informationen rund um das Thema Klettersteigen.

Sicherheit am Berg mit dem Klettersteigschein am Dachstein

Ramsau am Dachstein - neuer Klettersteigschein

© Foto: Martin Huber

In Ramsau am Dachstein wurde vor wenigen Wochen der Klettersteigschein ins Leben gerufen. Befürworter und Skeptiker diskutieren seither über Sinn und Unsinn dieser Idee. Wie auch immer: Interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene können in Ramsau am Dachstein unter Anleitung staatlich geprüfter Bergführer den Klettersteigschein absolvieren und dadurch viele Gefahren kennen lernen, die auf Klettersteigen im Gebirge warten.

Weitere Infos über Dies & Das! Weiterlesen

markiert , ,

Intensive Seilbahnfahrt am Klettersteig

Schon lustig, welche Gefühlslagen man bei einer Seilbahnfahrt am Klettersteig so durchleben kann. Von Angst bis hin zu purer Euphorie. Und am Ende dann wohl auch noch etwas Schmerz.

Und, wer weiß an welchem Steig das war? Der erste richtige Tipp ist mir ein Sternchen wert. 🙂

 


 

Ach übrigens, in Ramsau am Dachstein gibt’s ab Mai den “Kletterführerschein”. Übrigens auch mit Unfall-Präventionstraining… 😉

Und nicht, dass noch jemand ins Grübeln kommt: Dem Kerl im Video ist nichts passiert. Ich kenne ihn ganz gut und er ist wohlauf. 🙂

markiert , , ,

Aus für den Pidinger?

Laut des Traunsteiner Tagblatts steht der Pidinger Klettersteig auf den Staufen vor dem Aus. Es hapert offenbar an der nötigen finanziellen Unterstützung. Hier steht alles Weitere.

markiert , ,

Was ist das denn?

Liebster Award - Discover new blogsDienstag Abend, kurz nach 22 Uhr in Kempten. Mit der Zahnbürste in der Hand noch mal kurz die Mails checken, bevor das Sandmännchen loslegt. Zwar erwarte ich eigentlich nix Besonderes, aber man ist halt dann doch Opfer seiner Gewohnheiten. Baaamm!!! Was ist das?! Ich erhalte eine Benachrichtigung über einen Tweet der Outdoorseite. Nachricht: “Du wurdest getaggt”. Ach ja. Alles klar? Nö. Bitte was wurde ich? “Discover New Blogs: Liebster-Award”. Ah, ein Blogstöckchen. Nur irgendwie anders. Weiterlesen

markiert , ,

Audienz am Fels: Eugen Hüsler im Gespräch

Eugen Hüsler

© Eugen Hüsler

Wer sich mit dem Thema Klettersteige beschäftigt, der stolpert unweigerlich über einen Namen: Eugen E. Hüsler. Der bärtige Schweizer kennt so gut wie jeden Eisenweg der Alpen und gilt als der Entdecker des modernen Klettersteigens. Schon vor einigen Jahrzehnten begann Hüsler über seine Erlebnisse auf den Eisenwegen zu schreiben. Mittlerweile hat er über 100 Klettersteig- und Wanderführer sowie etliche Klettersteig-Bildbände verfasst. Viele davon stehen auch in meinem Bücherregal und helfen mir immer wieder bei der Tourenplanung. Wie er zum Klettersteigen kam und was er heute darüber denkt, das erfahrt Ihr im folgenden Interview.

Weiterlesen

markiert , , , , , ,

Klettersteigen 2013: ein Rückblick – Teil 1

Sulzfluh Klettersteig

Heute früh hat unsere Klettersteigausrüstung ihr Winterquartier in der Ausrüstungskiste bezogen. Vorläufig. Sollte sich spontan doch noch eine reizvolle Tour ergeben, würde ich sie ohne zu zögern aus ihrem Winterschlaf reißen. Nichtsdestotrotz neigt sich das Jahr dem Ende zu und auch wenn es nicht mehr klappen sollte, blicken wir auf zahlreiche Touren zurück die wir um nichts in der Welt missen möchten. Daher – und weil das grausige Wetter vor der Türe es geradezu aufdrängt – gibt es für Euch einen kleinen Jahresrückblick in bewegten Bildern. Weiterlesen

markiert , , , , ,

Klettersteigen 2013: ein Rückblick – Teil 2

Wenn der Wind weht...

Nur noch wenige Wochenenden bis Weihnachten. Tee, Adventskalender und Spekulatius regieren den Alltag. Gestern erst habe ich meine neue Tourenski-Ausrüstung gekauft, in den kommenden Tagen bringt Sturmtief Xaver den Nordweststau und der bringt den Schnee. Viel Schnee. Was ich damit sagen möchte: ich glaube, die Klettersteigsaison ist vorbei. Getrost dürfen wir uns zurücklehnen und den zweiten Teil des Patruckel’schen Jahresrückblicks genießen. Weiterlesen

markiert , , , , ,

Verrückt: Neue Rekorde beim “Race the Skywalk”

Was es beim Klettern schon seit langer Zeit gibt, hält nun auch beim Klettersteigen Einzug. Der Skywalk-Klettersteig am Hunerkogel ist jedes Jahr die Bühne für die schnellsten Jungs und Mädels, die den anspruchsvollen D/E-Steig am Dachstein in Rekordzeit besteigen möchten. Für die 320 m lange Strecke mit einer Höhendifferenz von 140 m benötigt man im Schnitt ca. 1,5 Stunden. Die erfahrenen Starter Lydia Prugger und Christian Hoffmann ließen die Konkurrenz hinter sich und konnten das diesjährige Rennen für sich entscheiden. Letzterer sogar in Rekordzeit. Lag der alte Streckenrekord noch bei 12:04,5 konnten heuer gleich drei Läufer diese Marke unterbieten. Die Bestzeit liegt jetzt bei unglaublichen 11:08,55. Absolut verrückt.

Die Wiege der Klettersteige wird 170

Am vergangenen Wochenende wurden in Ramsau am Dachstein 170 Jahre Klettersteig gefeiert. Denn genau so lange ist es her, als der Geograf Friedrich Simony – dessen Geburtstag sich 2013 zum 200. Mal jährt – den ersten Klettersteig auf den Hohen Dachstein (2995 m) in Auftrag gab.

Aus diesem Anlass lud der Tourismusverband Ramsau am Dachstein Presse, Sportprominenz, Touristiker und Medienvertreter gemeinsam zu einer Besteigung des Gipfels mit Bergführern in historischer Kletterausrüstung ein.

markiert , , , , ,

Das VAUDE Klettersteig Camp 2013

vaude camp

Zusammen mit der Bergwelt – Alpinschule Oberstaufen veranstaltet VAUDE vom 05.07. – 07.07.2013 erneut das VAUDE KLETTERSTEIG CAMP in Gargellen. Der deutsche Bergsportausrüster hat es sich zur Aufgabe gemacht auch dieses Jahr Events zum Thema Sicherheit im Bergsport anzubieten. Schwerpunkte des VAUDE KLETTERSTEIG CAMPS werden die Bereiche Bergwandern, Klettersteige und Alpines Felsklettern sein. Weiterlesen

markiert , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen