Tag: Österreich

Der Francesco Tarmannsteig bei Nüziders Satter Übungsklettersteig ohne Schnick-Schnack

Klettersteig-Francesco-Tarmannsteig-Steile-PassageIn der Nähe von Bludenz liegt das kleine Örtchen Nüziders. Hier gibt es für Klettersteig-Fans einen kurzen Sportklettersteig mit dem wohlklingenden Namen Francesco Tarmannsteig. Die 2013 sanierte Route auf den “Hangenden Stein” lag auf unserem Weg ins Montafon und so machten wir Halt, um etwas zu klettern. Weiterlesen

markiert , ,

Mindelheimer Klettersteig: Tagestour über die Schafalpenköpfe (C)


Mindelheimer KlettersteigAm heißesten Tag des Jahres zog es Einheimische und Gäste an die Allgäuer Badeseen und den nahen Bodensee. Wir wollten aber lieber in die Höhe und hofften auf wenig Betrieb am Mindelheimer Klettersteig. 
Obwohl dieser hochgelobte Steig über die 3 Schafalpenköpfe fast vor unserer Haustüre liegt, hatte es mit einer Begehung bislang nicht geklappt. Und auch nach einer nicht geglückten Reservierung auf der Fiderepasshütte sah es so aus, als müsste er erneut warten.

Doch nicht mit uns: Dann eben ohne Übernachtung an einem Tag rauf und wieder runter. Wir packten spontan unser Pepemobil und fuhren noch am Vorabend zu unserem Startpunkt im Kleinwalsertal. Weiterlesen

markiert , , ,

Via Kapf: Klettersteigen kurz und knackig (D/E)

Via Kapf Klettersteig PatruckelVor über einem Jahr eröffneten wir die Klettersteigsaison bereits an den Felsen des Kapf (1153 m) über Götzis im Rheintal. Damals jedoch auf der benachbarten und sehr schwierigen Via Kessi. Die nur wenige Meter weiter nördlich ebenfalls die steilen Wände hinauf führende Via Kapf musste warten. Bis gestern. Weiterlesen

markiert , , ,

Kurz und knackig: der Steinwand Klettersteig (E) bei Arzl

Steinwand-KlettersteigFreitag Abend 18 Uhr in Sarche, 25 km nördlich des Gardasees: Zwei verschwitzte, aber sehr zufriedene Klettersteiger schlürfen gemütlich ihre RedBulls, sinnieren über die soeben vollendete Tour und blicken etwas wehmütig in Richtung Felswand. Ihr selbstauferlegtes Programm ist geschafft: zwei Jungs, zwei Länder, zwei E-Steige. Eigentlich steht ihnen nun eine lange Heimfahrt bevor, doch so richtig wollen die Beiden noch nicht nach Hause….  Weiterlesen

markiert , , , , , ,

Patruckel am Prüfstand: der Kaiser Max-Klettersteig (E)

Kaiser Max-KlettersteigIch habe ja schon so einiges erlebt am Klettersteig: lange Mehrtagestouren, 13-stündige Gipfelbesteigungen bei Nebel oder auch feuchtfröhliche Klammklettereien in Frankreich. Hoch hinaus ging es dabei fast immer und der ein oder andere E-Steig wurde auch schon bezwungen. Aber von der Schwierigkeit her war nach oben hin noch immer Luft. Es war also mal an der Zeit, mich meinem Limit ein wenig anzunähern…  Weiterlesen

markiert , , , , , , , , , , ,

Gar nicht mal so ohne: Der Köllenspitze-Klettersteig (D)

Köllenspitze (25)Aller guten Dinge sind zwei. Zwei Freunde, zwei Autos und zwei Versuche. Klingt komisch, ist aber so. Vor einigen Wochen starteten wir unseren ersten Versuch an der Köllenspitze, der jedoch kläglich scheiterte. Nicht etwa, weil wir am Steig verzweifelten, so weit kamen wir nämlich gar nicht. Am Hallersee, weniger als zwei Fahrminuten vom Ziel entfernt, machte uns ein etwa handballgroßer Felsbrocken einen Strich durch die Rechnung. Eine geplatzte Ölwanne, eine 600 m lange Ölspur und ein nächtlicher Polizei- und Feuerwehreinsatz beendeten unser Vorhaben. Vorerst. Weiterlesen

markiert , , , , , ,

Der VAUDE-Schmugglersteig Gargellen (C-D)

VAUDE-Schmugglersteig GargellenWer hat es nicht schon einmal erlebt? Ein sichtlich erschöpfter Kletterer nähert sich einem anspruchsvollen Steigabschnitt. Am besten auch noch im Hochsommer, zur Mittagszeit, bei gleißender Hitze. Die Wasservorräte sind aufgebraucht und der Körper lechzt nach Energie. Doch erst müssen noch einige steile und ausgesetzte Passagen überwunden werden, ehe die nächste Hütte lockt. Im Steig gibt es kein Zurück. Der Blick schweift nach unten, der Puls steigt und Panik kommt auf. Völlige Erschöpfung, nichts geht mehr. Weiterlesen

markiert , , , , , , , , ,

Ein bunter Haufen am Saulakopf (D/E)

Saulakopf-KlettersteigWenn wir klettern gehen, dann meist zu zweit oder zu dritt. Nur ganz selten kraxeln wir im größeren Verbund an unseren Drahtseilen in die Höhe. Aber mit so einem bunten Haufen, wie er sich Anfang Juli den Saulakopf im Montafon hinaufkämpfte, waren wir bislang noch nie auf Tour. Pharmazeutin, Graphikerin, Banker, Geograph, Business Analyst, Fachverkäuferin,… Ein bunter Mix unserer Gesellschaft. Und alle hatten ein gemeinsames Ziel: Mit unserem Bergführer Wolfi wollten wir über den Saulakopf-Klettersteig den gleichnamigen Gipfel erklimmen. Weiterlesen

markiert , , , , , , , , ,

Klettersteig-Camp 2013: Ein lehrreiches Wochenende im Montafon

VAUDE Klettersteig-Camp 2013 - Team

Vom 5. bis 7. Juli fand in Vorarlberg das von der Bergwelt Alpinschule Oberstaufen organisierte VAUDE Klettersteigcamp 2013 statt. Schwerpunkte waren die Bereiche Bergwandern, alpines Felsklettern, Gehen in weglosem Gelände und natürlich das sichere Begehen von Klettersteigen. Zusammen mit 40 weiteren Teilnehmern machte ich mich daher auf den Weg nach Gargellen, um zweieinhalb spannende Tage mit Gleichgesinnten im Klettersteig zu verbringen und Sicherheits-Tipps von erfahrenen Bergführern zu erhalten. Ein volles Programm mit Sport, Sonne und Spaß.

Weiterlesen

markiert , , , , , , , ,

Die Wiege der Klettersteige wird 170

Am vergangenen Wochenende wurden in Ramsau am Dachstein 170 Jahre Klettersteig gefeiert. Denn genau so lange ist es her, als der Geograf Friedrich Simony – dessen Geburtstag sich 2013 zum 200. Mal jährt – den ersten Klettersteig auf den Hohen Dachstein (2995 m) in Auftrag gab.

Aus diesem Anlass lud der Tourismusverband Ramsau am Dachstein Presse, Sportprominenz, Touristiker und Medienvertreter gemeinsam zu einer Besteigung des Gipfels mit Bergführern in historischer Kletterausrüstung ein.

markiert , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen