Verrückt: Neue Rekorde beim “Race the Skywalk”

Was es beim Klettern schon seit langer Zeit gibt, hält nun auch beim Klettersteigen Einzug. Der Skywalk-Klettersteig am Hunerkogel ist jedes Jahr die Bühne für die schnellsten Jungs und Mädels, die den anspruchsvollen D/E-Steig am Dachstein in Rekordzeit besteigen möchten. Für die 320 m lange Strecke mit einer Höhendifferenz von 140 m benötigt man im Schnitt ca. 1,5 Stunden. Die erfahrenen Starter Lydia Prugger und Christian Hoffmann ließen die Konkurrenz hinter sich und konnten das diesjährige Rennen für sich entscheiden. Letzterer sogar in Rekordzeit. Lag der alte Streckenrekord noch bei 12:04,5 konnten heuer gleich drei Läufer diese Marke unterbieten. Die Bestzeit liegt jetzt bei unglaublichen 11:08,55. Absolut verrückt.

2 Gedanken zum Artikel “Verrückt: Neue Rekorde beim “Race the Skywalk”

  1. […] uns zum Abschluss noch kurz in die Zukunft blicken: Mit dem Race the Skywalk am Dachstein gibt es bereits erste Klettersteig-Rennen und in Kandersteg kann man sogar nachts den […]

  2. Andreas sagt:

    Das ist krank/krass. Wow!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen